Kein Bauernland für ICE-Werk

br.de – Keine Woche vergeht ohne Proteste gegen das geplante ICE-Werk der Bahn im Großraum Nürnberg. Viele Bürgerinitiativen haben sich gegründet. Jetzt melden sich die Landwirte, die Angst um ihre Flächen und die Bewirtschaftung ihrer Felder haben. br.de – 28.06.2021, 14:54 Uhr https://www.br.de/nachrichten/bayern/kein-bauernland-fuer-ice-werk,SbcIqT2

Landwirte: „Wir verkaufen nicht!“

Pressemitteilung der Bürgerinitiative „Rohrer Lebensraum bewahren – kein ICE-Werk bei Raitersaich und Müncherlbach“. LANDKREISÜBERGREIFENDER PROTEST GEGEN ICE-WERK MÜNCHERLBACH. Die sechs Landwirte aus Göddeldorf und Müncherlbach aus dem Landkreis Ansbach sind tief betroffen. Wenn die Pläne der Deutschen Bahn für ein ICE-Werk am Standort Müncherlbach umgesetzt werden, befürchten sie das „Aus“ für ihre Bauernhöfe. Fünf der… Landwirte: „Wir verkaufen nicht!“ weiterlesen

Wegen ICE-Werk: Fränkischer Landwirt fürchtet um Existenz

nordbayern.de – Politiker aller Couleur haben sich bereits ein Stelldichein in Raitersaich gegeben, um in die Kritik der Anlieger gegen das ICE-Werk an ihrem Dorf einzustimmen. Jetzt hat sich auch der Bauernverband (BBV) in die Debatte eingeklinkt. Am Beispiel eines Junglandwirts schildern die Funktionäre, welches Schicksal sich hinter dem Gegenargument des enormen Flächenfraßes im Detail… Wegen ICE-Werk: Fränkischer Landwirt fürchtet um Existenz weiterlesen