ICE-Werk statt Kirchenwald? Bahn schreckt Kirchengemeinde Roßtal

Sonntagsblatt – Der Satz klingt Pfarrer Jörn Künne noch bedrohlich in den Ohren: Das geplante Projekt sei im Interesse der Allgemeinheit und das ermögliche Enteignungen als „ultima ratio“. Carsten Burmeister, Projektleiter für das neue ICE-Werk in der Region Nürnberg, hat ihn beim ersten digitalen Bürgerdialog der Bahn zu dem Vorhaben gesagt.

Sonntagsblatt – 10. Juni 2021 von Jutta Olschewski

https://www.sonntagsblatt.de/artikel/ice-werk-statt-kirchenwald-standortsuche-der-bahn-schreckt-kirchengemeinde-rosstal

Zuletzt geändert am 21.06.2021 durch Manfred Wißmüller