ICE-Werk Heilsbronn? Gegner bekommen Unterstützung von der SPD

br.de – Die Debatte und die Proteste gegen das geplante ICE-Werk an verschiedenen möglichen Standorten im Großraum Nürnberg reißen nicht ab. Die Gegner eines Werks bei Heilsbronn erhalten nun Unterstützung von der SPD. Auch Landwirte bangen um ihre Flächen. br.de – 29.06.2021, 18:39 Uhr https://www.br.de/nachrichten/bayern/ice-werk-heilsbronn-gegner-bekommen-unterstuetzung-von-der-spd,Sbjjq9Z Zuletzt geändert am 01.07.2021 durch Manfred Wißmüller

Kein Bauernland für ICE-Werk

br.de – Keine Woche vergeht ohne Proteste gegen das geplante ICE-Werk der Bahn im Großraum Nürnberg. Viele Bürgerinitiativen haben sich gegründet. Jetzt melden sich die Landwirte, die Angst um ihre Flächen und die Bewirtschaftung ihrer Felder haben. br.de – 28.06.2021, 14:54 Uhr https://www.br.de/nachrichten/bayern/kein-bauernland-fuer-ice-werk,SbcIqT2 Zuletzt geändert am 28.06.2021 durch Manfred Wißmüller

Landwirte: „Wir verkaufen nicht!“

Pressemitteilung der Bürgerinitiative „Rohrer Lebensraum bewahren – kein ICE-Werk bei Raitersaich und Müncherlbach“. LANDKREISÜBERGREIFENDER PROTEST GEGEN ICE-WERK MÜNCHERLBACH. Die sechs Landwirte aus Göddeldorf und Müncherlbach aus dem Landkreis Ansbach sind tief betroffen. Wenn die Pläne der Deutschen Bahn für ein ICE-Werk am Standort Müncherlbach umgesetzt werden, befürchten sie das „Aus“ für ihre Bauernhöfe. Fünf der… Landwirte: „Wir verkaufen nicht!“ weiterlesen

400 demonstrieren in Altenfurt – auch König ist dagegen

nordbayern.de – Etwa 400 Menschen haben am Samstag im Nürnberger Stadtteil Altenfurt gegen ein geplantes ICE-Werk der Deutschen Bahn protestiert. Unter anderem sprach sich Oberbürgermeister Marcus König gegen den Standort im Nürnberger Südosten aus. nordbayern.de – 26.6.2021, 17:43 Uhr https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/geplantes-ice-werk-400-menschen-demonstrieren-in-altenfurt-auch-konig-ist-dagegen-1.11175255 Zuletzt geändert am 26.06.2021 durch Manfred Wißmüller

SPD fordert Stopp des Raumordnungsverfahrens

br.de – In der Debatte um den Bau eines neuen ICE-Werks in der Region Nürnberg fordert die Nürnberger SPD einen Stopp des Raumordnungsverfahrens. Damit kritisieren die Sozialdemokraten auch die CSU und fordern einen Neustart des Verfahrens. br.de – 21.06.2021, 19:12 Uhr https://www.br.de/nachrichten/bayern/ice-werk-nuernberg-spd-fordert-stopp-des-raumordnungsverfahrens,Saz5GH9 Zuletzt geändert am 22.06.2021 durch Manfred Wißmüller