Solidarität mit der Bürgerinitiative „Kein ICE Werk bei Harrlach“: Harrlach, ein noch kleineres Dorf wie Raitersaich, wird mit dem geplanten ICE-Werk in nächster Nähe ca. 45 Hektar Bannwald verlieren.

Der Bannwald bei Harrrlach

Petition KEIN ICE-Werk bei Harrlach

DAS KOMMT FÜR RAITERSAICH ALS NÄCHSTES:
Das Umspannwerk wird um 400 m verlagert und vergrößert.
Die Juraleitung wird von 220 auf 380 kV hochgerüstet.
Neue Trassierung der Höchstspannungsleitungen in und um Raitersaich.

ICE-Werk: WIR SIND RAUS! Raitersaich, Müncherlbach und Heilsbronn sind aus der Standortsuche der DB herausgenommen worden.

Vielen Dank an all‘ unsere Mitstreiter und Unterstützer!

Nein zum ICE-Werk in Raitersaich. Nicht schon wieder Raitersaich!

Zuletzt geändert am 30.11.2021 durch Manfred Wißmüller